Entspannung für die Füße Entspannung für die Füße

Wie sich mit PediQuick deine beanspruchten Füße ganz wunderbar entspannen können!

von Pediquick | 15. Dezember 2016

Langen Tag gehabt? Viel auf den Beinen gewesen? Da können sich deine Füße schon mal
bemerkbar machen! Deshalb: Schnell Schuhe und Socken ausziehen und in unseren
wunderbaren PediQuick schlüpfen. Der hat nämlich eine herrlich entspannende Wirkung und
lässt sich ganz leicht in deinen Alltag einbauen – eben auch, wenn keine Pediküre ansteht.

SO WIRKT PEDIQUICK

Durch die Zehentrenner werden deine Füße sanft und relaxierend gedehnt. Auf dem angenehm
weichen Material wandelst du wie auf Wolken. Und durch die gerade Sohle ohne formendem
Fußbett ist es fast wie Barfußlaufen. Welche Vorteile das hat, erfährst du im nächsten Blogeintrag.

KLEINE ENTSPANNUNGS-ÜBUNGEN MIT PEDIQUICK

Deine Füße brauchen eine Extra-Portion an Entspannung? Dann helfen diese kleinen Übungen –
immer mit dabei: dein PediQuick!

Übung 1 : Stell dich langsam auf die Zehnspitzen und halte die Spannung. Nach ein paar
Sekunden gehst du sanft zurück in den Stand. Nun verlagerst du dein Gewicht auf die Fersen und
gehst nach ein paar Sekunden wieder zurück in den Stand. Jetzt spürst du die Dehnung in deinen
Sehnen.

Übung 2: Mach es dir auf dem Sofa, Sessel oder einem weichen Teppich bequem. Hebe die Beine
etwas an und fahre in der Luft Fahrrad. Dabei wird die Fußmuskulatur gelockert und deine Venen
werden in Schwung gebracht. Das ist übrigens auch eine super Übung, um Krampfadern
vorzubeugen!

Übung 3: Hierfür solltest du es dir ebenfalls bequem machen, am besten setzt oder legst du dich
so, dass die Beine aufliegen, die Füße aber frei in der Luft schweben. Denn bei dieser Übung liegt
der Fokus auf den Fußgelenken. Mache mit deinen Füßen größtmögliche kreisende Bewegungen,
während deine Beine ruhig liegen bleiben.

BESTE ENTSPANNUNG MIT PEDIQUICK

PediQuick orange
PediQuick pink
PediQuick grün
PediQuick black